Niedrige Kostendeckung bereitet Politik Sorgen

Stormarner Tageblatt   07.12.2018

Niedrige Kostendeckung bereitet Politik Sorgen

Bad Oldesloe Ist die Nutzung städtischer Veranstaltungsräume und -hallen zu günstig? Darüber machte sich der Finanzausschuss Gedanken, als der Wirtschaftlichkeitsbericht der Stormarnhalle vorgestellt wurde. 3846 Stunden habe die Stormarnhalle im Jahr 2017 zur Verfügung gestanden, 3128 Stunden davon wurden durch Vereine und Veranstalter genutzt – eine Auslastung von 81,33 Prozent und damit Steigerung gegenüber dem Vorjahr (76,27 Prozent). Es fielen 2017 insgesamt 355 118 Euro für die Halle an Kosten an. Die werde aber nicht nur in Hinblick auf Betrieb und Instandhaltung gerechnet, stattdessen fließen auch Verwaltungskosten der beteiligten Fachbereiche der Verwaltung mit ein. Da die Halle durch Nutzungsgelder und Vermietungen nur 60 233 Euro einspielte, lag der Kostendeckungsgrad bei nur schwachen 16,96 Prozent. „Wir müssen sehen, wie wir das verbessern und eventuell die Nutzungsgelder anheben“, sagte Andreas Lehmann (CDU). Bei einem so niedrigen Kostendeckungsgrad müsse man schauen, ob manche günstigen Nutzungsgebühren, wie zuletzt in der Schwimmhalle, verdeckte Zuschüsse seien.

„Selbst wenn wir die Gebühren um die Hälfte anheben, tut sich insgesamt unter dem Strich wenig“, gab Björn Wahnfried (SPD) zu bedenken. Er sehe die Gefahr, dass Nutzer abgeschreckt würden. Eine Kerbe in die auch Hendrik Holtz (Die Linke) schlug. „Manche Vereine können es sich gerade so leisten“, so der Linke. Da ab 2020 sowieso Neuberechnungen stattfinden müssen, weil dann die Stadt Umsatzsteuer für ihre Einnahmen zahlen muss, einigte man sich, dass die Nutzungsgebühren für alle städtischen Veranstaltungsräume und -hallen Anfang 2020 neu diskutierten werden. Die Stadtverwaltung bereitet dazu im Verlauf des Jahres 2019 entsprechende Vorlagen vor. „Wenn es etwas länger dauert, berichte ich das natürlich“, so Bürgermeister Jörg Lembke. nie

 
Dieser Beitrag wurde unter Presseartikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.