Bad Oldesloe bereitet sich auf die Stadtwette vor

Stormarner Tageblatt  22.07.2019

Bad Oldesloe bereitet sich auf die Stadtwette vor

Patrick Niemeier Bad Oldesloe Am 10. August macht der NDR mit seiner Sommertour inklusive „Stadtwette“ in Bad Oldesloe Station. Es ist die dritte Visite in der Kreisstadt nach 2005 und 2014. Und erneut sind die Oldesloer zur „Stadtwette“ herausgefordert.

„Ich bin da sehr optimistisch. Die Menschen mögen so etwas und haben in der Vergangenheit immer sehr gut mitgemacht“, sagt Bürgermeister Jörg Lembke. Beim ersten Wettkampf, der eigentlich zwischen den Bürgermeistern zum Auftakt ausgetragen wird, hatte Bad Oldesloe nicht ganz so gut abgeschnitten. „Ehrlich gesagt, war ich aber auch der einzige echte Bürgermeister, die anderen hatten Vertreter geschickt, die besser zu der Aufgabe passten“, berichtet Lembke und fügt mit einem Augenzwinkern an: „Das war schon etwas unfair“. Doch davon lasse man sich natürlich die Laune nicht verderben. Schon der Auftakt habe sehr viel Spaß gemacht und hier in der Heimatstadt werde mit frischem Ehrgeiz an die Sache herangegangen.

Was die Oldesloer genau machen sollen, ist noch geheim und wird erst am Montag, 5. August, um 18 Uhr in der Stormarnhalle bekanntgegeben. „Wir werden vorher schon mit dem Basteln anfangen“, verrät Stadtsprecherin Agnes Heesch. „Die Stadtwette, die uns erwischt hat, ist tatsächlich ein wenig anspruchsvoller. Viel mehr darf ich aber nicht sagen“. Und: „Sie hat auch einen gewissen Raumbedarf“, ergänzt Bürgermeister Lembke.

„Am Dienstag (6. August) werden wir vor Ort ab 18.15 Uhr eine Generalprobe machen, damit das auch alles klappt am Wochenende“, so der Verwaltungschef. Eventuell werde die Probe am Mittwoch, 7. August, wiederholt. „Der Exer selbst wird vom 5. bis zum 12. August gesperrt sein“, so Heesch. Der Parkplatz an der Jugendfreizeitstätte wird zusätzlich am 9. und 10. August für die NDR-Logistik und die Übertragungsfahrzeuge gesperrt. Die Sperrung und die Bauarbeiten auf der B75 sollen bis dahin möglichst erledigt sein. „Da haben wir die ausführenden Firmen nochmal drum gebeten“, so Heesch: „Wir hoffen natürlich, dass die Oldesloer mit dem Rad oder zu Fuß gekommen.“ Am 10. August selbst ist das Zusammenkommen der mindestens 300 Stadtwettenteilnehmer ab 18.30 Uhr auf dem Exer geplant. Die Wette mit Liveübertragung beginnt ab 19.30 Uhr. Als Stargast ist die Band von Christina Stürmer angekündigt, die im Anschluss spielt. Ihr Soundcheck wird zwischen 14 und 17 Uhr stattfinden. Die Veranstaltung selbst endet dann gegen Mitternacht.

Dieser Beitrag wurde unter Presseartikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.