Gratis-Fahrten zum Hansa-Park

Lübecker Nachrichten   30.08.2019

Nach der gewonnenen NDR-Stadtwette sollen auch die Schüler etwas vom Gewinn haben

Bad Oldesloe. Mit der NDR Sommertour 2019 fand in Bad Oldesloe eine eindrucksvolle Veranstaltung und ein tolles Sommerferienabschlusskonzert mit Christina Stürmer statt. Zum dritten Mal konnte Bad Oldesloe die Stadtwette gegen den NDR gewinnen – und die Hansa-Kogge nach Bad Oldesloe holen. Der Gewinn: Freier Eintritt in den Hansa-Park für alle Bad Oldesloer am 6. September.

„Ein toller Erfolg für die ganze Stadt“, sagt Bürgermeister Jörg Lembke stolz und bedankt sich bei allen Beteiligten für die „sensationelle Vorbereitung und Durchführung“ der Wette. Ein großes Lob geht auch an die Freiwillige Feuerwehr Bad Oldesloe und Poggensee für ihre tatkräftige Unterstützung.

Um den Oldesloer Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, diesen Gewinn auch zu nutzen, wird die Stadt am 6. September Busse zur Verfügung stellen, die sie nach Schulschluss um 13 Uhr in den Hansa-Park fahren. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Hin- und Rückfahrt und der Aufenthalt im Hansapark auf eigene Gefahr und ohne Betreuung erfolgt. Es handelt sich um keine Schulveranstaltung.

Die Busfahrt ist kostenfrei. Ein Ausweis, aus dem der Wohnort Bad Oldesloe hervorgeht, ist mitzubringen. Die Abfahrtzeit ist jeweils um 13 Uhr auf dem Exer und vor der Schule am Masurenweg. Die Rückfahrt ist ab Sierksdorf um 18.15 Uhr vom Busparkplatz des Hansa-Park. Ankunft ist dann wieder Exer bzw. Schule am Masurenweg. Hier werden die Eltern gebeten, die Kinder wieder in Empfang zu nehmen.

Da die Plätze in den Bussen begrenzt sind, wird um eine verbindliche Online-Voranmeldung bis zum 3. September gebeten, die es im Netz unter www. badoldesloe.de/Sommertour zu finden gibt. Sollte es mehr Anmeldungen als Plätze geben, werden die Plätze nach der Anmeldereihenfolge vergeben.

Dieser Beitrag wurde unter Presseartikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.