Historische Schmankerl

Stormarner Tageblatt  17.10.2020

12. Band der Reihe „Bad Oldesloe in alten Bildern“ vor der Auslieferung

Umzug der Bürgerschützengilde im Jahre 1949 mit König Ernst Ehlers in der Oldesloer Brunnenstraße.  Fundus Bürgerschützengilde
Umzug der Bürgerschützengilde im Jahre 1949 mit König Ernst Ehlers in der Oldesloer Brunnenstraße. Fundus Bürgerschützengilde

Bad Oldesloe In der anhaltenden Corona-Krise haben viele Menschen das Buch wieder für sich entdeckt. Auch die Freunde der beliebten Buchreihe „Bad Oldesloe in alten Bildern“ können sich auf eine Neuerscheinung, den 12. Band, freuen. „Es ist gerade in dieser Zeit nicht ganz so einfach, aber wir haben wieder einige Schmankerl zusammentragen können“, berichtet Verleger Nico von Hausen, der in diesen Tagen zusammen mit seinem Vater Claus die letzten Bilder dazu sichtet.

Der Verleger möchte auch schon etwas über den Inhalt des 12. Bandes der Buchreihe verraten. So kommen Bilder aus dem Fundus der Bürgerschützengilde genauso vor wie das Oldesloer Krankenhaus oder die Stadtschule in ihrem 150. Geburtsjahr. Des Weiteren wird der Abriss des alten Hero-Gebäudes belichtet oder auf den Neubau des Postgebäudes und des Parkhauses an der Lübecker Straße eingegangen. Ein paar Kneipen – Oldesloe war früher eine richtige „Kneipenstadt“ – werden auch „besucht“. Selbstverständlich hält der Verlag auch wieder einige Überraschungen parat, die aber noch nicht verraten werden. Kein Geheimnis ist der Tipp mit der Vorbestellung.

Für Vorbesteller gibt es einen satten Rabatt, was Freunde der Buchreihe seit Jahren zu schätzen wissen. Außerdem ist man auf der sicheren Seite, ein Exemplar zu bekommen.

Vorbestellen kann man „Bad Oldesloe in alten Bildern 12“ bis zum 10. November dieses Jahres direkt beim Verlag unter der Telefonnummer (04531)181058, ebenso bei der Buchhandlung Willfang, bei Pareibo sowie auch beim Buchservice Rehme. st

Dieser Beitrag wurde unter Presseartikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.