Vereinigte Stadtwerke nimmt Schnellladesäule in Betrieb

Lübecker Nachrichten   13.12.2020

Vereinigte Stadtwerke nimmt Schnellladesäule in Betrieb

Bad Oldesloe. Die Vereinigte Stadtwerke GmbH (VS) geht einen weiteren Schritt in Richtung E-Mobilitätsoffensive und baut das öffentliche Ladenetz in der Region weiter aus. Das teilte das Unternehmen jetzt mit. In Bad Oldesloe und Mölln wurde jeweils eine Schnellladesäule in Betrieb genommen und eine dritte ist für Ratzeburg geplant. Die Schnellladesäulen haben eine Leistung von 150 kW. An Schnellladesäulen, kann man in weniger als 30 Minuten sein E-Auto mit Ökostrom aufladen. Kunden, die im Besitz der VS-Ladekarte sind, können durch die zusätzliche Kooperation mit Ladenetz.de an über 8430 nationalen und internationalen Ladesäulen anderer Anbieter ihr E-Mobil aufladen. In Bad Oldesloe finden sich E-Ladesäulen am Exer, in der Käthe-Kollwitz-Straße 12, Lübecker Straße 46 und Mommsenstraße 13.

Eine Übersicht aller Ladesäulen im VS-Versorgungsgebiet gibt es unter www.vereinigte-stadtwerke.de/vs-ladesaeulen.

Dieser Beitrag wurde unter Presseartikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
© CDU Stadtverband Bad Oldesloe 2021 and created by nordix.de