Hochzeitsketten am Marktplatz bleiben hängen

Stormarner Tageblatt  13.03.2021

Von vielen Bad Oldesloern werden sie als Stolperfalle wahrgenommen – doch zunächst bleiben sie

Hochzeitsketten am Bad Oldesloer Marktplatz.  Patrick Niemeier
Hochzeitsketten am Bad Oldesloer Marktplatz. Patrick Niemeier

Bad Oldesloe Die Hochzeitsketten am Bad Oldesloer Marktplatz sollten aus optischen Gründen und um sie besser zu würdigen schon seit längerer Zeit an einen anderen Ort umziehen. Doch diese Idee war an die Umgestaltung des Bürgerparks gebunden, zu der auch gehörte, die Bürgermeisterinsel für kleine Events oder Hochzeiten unter freiem Himmel zu nutzen.
Doch diese Vorstöße sind aktuell auf Eis gelegt, was nicht an den Temperaturen im März liegt. „Zu den Hochzeitsketten gibt es keinen neuen Stand. Wir möchten sie gerne an einer anderen Stelle aufhängen. Aber momentan muss ich sagen, fehlen da die passenden Orte und Ideen“, sagt Stadtsprecherin Agnes Heesch.
„Sie einfach abhängen und entsorgen, ist keine Idee. Vor allem auch aus Respekt vor den Schlössern und Geschichten der Menschen, die dort hängen“, so Heesch weiter. „Am Zustand der Ketten sieht man aber auch, dass der Ort nicht optimal ist.“ Zuletzt hatten Bürger das Abhängen der mit Liebesschlössern behangenen Ketten vor allem gefordert, weil sie besonders in der Dunkelheit als „fiese Stolperfallen“ wahrgenommen wurden.

Bisher nur ein bekannter Stolperunfall

„Wir haben das geprüft. Erstmal muss man sagen, dass es bis auf einen Fall keinen Hinweis darauf gibt, dass sie Stolperfallen sind“, erklärt Bürgermeister Jörg Lembke. Dann käme aber – und das sei entscheidend – hinzu, dass sie nicht einfach abgehängt werden können.
„Dann wäre die Zufahrt zum Marktplatz für Pkw möglich. Das geht natürlich nicht und daher werden alle Ketten dort erstmal bleiben müssen“, so Lembke. Das betreffe neben den Hochzeitsketten vor allem die aufgehängten Absperrungen, die ein Befahren des Marktes verhindern sollen. nie

Dieser Beitrag wurde unter Presseartikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.