Diebe räumen Tresor der Oldesloer Stadtkasse leer

Stormarner Tageblatt  17.03.2022

Die Stadtverwaltung in Bad Oldesloe.  Patrick Niemeier
Die Stadtverwaltung in Bad Oldesloe. Patrick Niemeier

Bad Oldesloe Sie wussten offenbar genau, wo sie suchen müssen. Kriminelle sind am Wochenende zwischen dem 11. und 14. März in die Stadtverwaltung in Bad Oldesloe eingebrochen.

Eingang aufgebrochen
Zunächst verschafften sich der oder die bisher unbekannten Täter Zugang zu dem Gebäude durch eine Eingangstür, die sie aufbrachen. Anschließend gingen sie offenbar zielgerichtet zu den Räumlichkeiten der Stadtkasse. Dort brachen sie eine weitere Tür auf. Es gelang ihn einen dort befindlichen Tresor zu öffnen und zu durchwühlen. Laut der bisherigen Ermittlungen konnten sie dabei einen geringen dreistelligen Betrag in Bargeld entwenden. Deutlich höher ist allerdings der entstandene Sachschaden. Denn dieser beläuft sich auf rund 5000 Euro. Die Täter verließen das Gebäude und flüchteten, ohne dass sie erkannt wurden. Die Kriminalpolizei in der Kreisstadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die zwischen dem 11. März (14.30 Uhr) und dem 14. März (6 Uhr) verdächtige Beobachtungen rund um das Gebäude der Stadtverwaltung am Markt 5 gemacht haben. Hinweisgeber sollen sich bei der Polizei in Bad Oldesloe unter der Telefonnummer 0 45 31/ 50 10 melden.
nie

Dieser Beitrag wurde unter Presseartikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.